Fragen und Antworten

Wie oft soll ich den Teraforce anwenden?

2-3 mal am Tag je nach Beschwerden. Bei Bedarf auch öfters.

Wie lange soll ich den Teraforce auf einer Abtaststelle aufsetzen?

Pro Abtaststelle im Beschwerdebereich sollte man den Teraforce 5-20 Sekunden lang aufsetzen bevor man das Gerät an einer anderen benachbarten Stelle ansetzt. Bei starker Reaktion sollte der Teraforce 1-3 Minuten lang aufgesetzt werden bzw. so lange bis die starke Reaktion nachlässt.

Wie soll ich den Teraforce auf die Haut aufsetzen?

Der Teraforce sollte möglichst senkrecht auf die Hautoberfläche aufgesetzt werden, so dass alle vier Spitzen die Anwendungsstelle berühren. Je nach Form der Anwendungsfläche können aber auch zwei Spitzen oder eine Spitze aufgesetzt werden (z.B. bei Beschwerden am Finger, Zeh, Nasenflügeln etc.).

Wozu gibt es den Drehregler?

Mit Hilfe des Drehreglers lassen sich die Nadeln aus- und wieder einfahren. Gleichzeitig lässt sich damit die Länge der Nadeln variieren, was eine dosierte Anwendung z.B. bei Kindern ermöglicht.

Kann das gleiche Gerät von mehreren Personen angewendet werden?

Ja, das Gerät kann von mehreren Personen angewendet werden, wenn die Spitzen vor jeder Behandlung einer neuen Person mit Desinfektionsmittel gereinigt werden.